b-heide-4946.1280x0


st-losseheide

Heide ist ein gut funktionierender Biofiltermaterial

Heide ist ein Naturprodukt (8 - 30 Jahre alt) mit einer groben holzartigen Struktur. Heide wird bis zu +/- 30 bis 40 cm über dem Boden gemäht. Da der Wachstumsprozess wieder aufgenommen werden kann, ist Heide ein sehr umweltfreundliches Produkt. Sie besitzt einen angenehmen Geruch sowie Bakterien, die für einen gut funktionierenden Biofilter notwendig sind (Geruchsbekämpfung). Darüber hinaus eignet sie sich sehr bei hohen Konzentrationen an Geruchsverunreinigungen (NH3, H2S usw.). Auch hat Heide einen niedrigen Druckabfall (Gegendruck), was mit niedrigeren Energiekosten einhergeht.

Bei einem Ersatz der Heide (0,5 - 4 Jahre) durch neues Material kann die vermoderte Heide als Kompost zur Bodenverbesserung (z.B. im Agrarsektor) eingesetzt werden. Die spezifische Oberfläche von Heide (1000 - 1500 m2/m3) ist viele Male höher als die anderer eingesetzter Filtermaterialien, wie beispielsweise Baumrinde und Wurzelholz (250 -500 m2/m3 ), was wiederum eine weitaus kürzere Anlaufphase bedeutet.

Einige Eigenschaften von Biomix als Filtermaterial:

  1. Luftige, offene Struktur.
  2. Niemals zu feucht, überschüssiges Wasser sickert durch das Material.
  3. Ausgezeichnete Geruchsreduzierung (± 99%). Der Vorteil von Biomix im Vergleich zu Heide ist die schnellere Wirkung des Filters.

Diagramm...

 

Oosterbeek liefert nur umweltfreundliche filtermaterial

Telefon+31(0)545 294 483